Hagelschaden Reparatur durch Ausbeulen

Die sanfte Methode der Hagelschaden Reparatur ist durch das Wort Ausbeulen nur unzureichend beschrieben. Neben dem Herausdrücken mit Hebeln
und dem Klopfen mit dem Hammer, können die Hageldellen auch mit Hilfe von Heißkleber aus dem Blech gezogen werden.

Folgende Vorteile bietet die sanfte Methode: Hagelschaden Reparatur durch Lackieren

Bei der Beseitigung von Hageldellen durch Lackieren gibt es zwei Vorgehensweisen:
  1. Die Hageldellen werden großflächig angeschliffen. Danach wird ein Füllspachtel aufgetragen. Sobald dieser getrocknet ist, wird er glatt geschliffen
    und der Decklack wird aufgetragen.
  2. Das Blech wird mittels eines Brenners erhitzt. Dadurch wölbt sich die Hageldelle nach aussen. Die Wölbung wird mit einer Feile abgeschliffen und
    neuer Lack wird aufgetragen.
Die Nachteile des Lackierens liegen auf der Hand:
«« zurück